Finanzierung International 2019

Internationale Finanzierungen vorteilhaft auf den Weg gebracht!

(bei einem Kreditvolumen ab 1 Million bis zu 500 Millionen Euro)


Internationale Finanzierungen sind im Zeichen der Globalisierung zum Normalfall geworden und auch Ihr Schlüssel zum Erfolg. Der Vorteil liegt auf der Hand: der Zugriff auf zahlreiche Märkte gewährleistet oft günstigere Konditionen als der heimische Markt sie hergibt.


Die Finanzierungen auf internationaler Basis werden realisiert von der Nahost-Gruppe BGL, die in einem Zeitraum von über zwanzig Jahren sehr große Erfahrung und zahlreiche Kontakte im globalen Geschäft aufgebaut hat und so mittlerweile eine Vielzahl an Finanzierungserfolgen auf allen Kontinenten nachweisen kann.

























Welche Vorteile hat das für Sie und welche Art von Finanzierungen werden von dieser Gruppe erfolgreich durchgeführt?


Dies sind die zu beachtenden Voraussetzungen für einen Darlehensantrag:


  1. Finanzierungen werden ab 1 Million Euro bis zur Höhe von maximal  500 Millionen Euro durchgeführt.
  2. Finanzierungen werden für private Unternehmen, Stiftungen und staatliche Institutionen vorgenommen. Im Falle einer privaten Unternehmung ist entweder Eigenkapital oder zu investierendes Fremdkapital nachzuweisen.
  3. Die Finanzierung wird in der Regel von einem Konsortialführer durchgeführt, der mit mehreren Großbanken und den internationalen Kapitalmärkten hervorragend vernetzt ist. Dies führt zu günstigen Konditionen für den Kreditnehmer einerseits und auch, unter Umständen, zu einer Finanzierung, die ihm von seiner lokalen Hausbank oder anderen heimischen Banken versagt bleibt oder schon versagt wurde.
  4. Das zu finanzierende Projekt bzw. Objekt muss eine reale Rendite aufweisen.



Welchen Nutzen bietet Ihnen eine Kooperation mit BGL?


 






Zur Einleitung Ihres Finanzierungsgesuches ist ein Fragebogen auszufüllen, der die Eckdaten Ihres Objektes/Projektes und des Einreichers aufnimmt. Den Fragebogen können Sie als Download abrufen (siehe unten) oder auch als PDF-Datei anfordern.



Was konkret kann typischerweise zur Darlehenausreichung führen?


Einige Finanzierungsbeispiele:












Und was ist der nächste Schritt zur Finanzierungsgenehmigung?


Nachdem Ihr eingereichter Fragebogen geprüft und positiv beschieden wurde, werden Sie gebeten, detaillierte Unterlagen nachzureichen, um das Finanzierungsvorhaben bis zur Ausreichung fortzusetzen, wie im folgenden allgemein beispielhaft gelistet.


Weitere nachzureichende Unterlagen für den Kredit:









Der Zeitplan sieht für die Prüfung des Inhaltes des anfangs eingereichten Fragebogens etwa ein bis zwei Wochen vor. Nach positivem Bescheid sind weitere Dokumente nachzureichen.

Die Bearbeitungszeit nach Einreichung der detaillierten Unterlagen für das Darlehen dauert je nach Umfang und Komplexität der Unternehmung etwa sechs bis zwölf Wochen.


Während der Prüfperiode trage ich meinen Anteil am Gelingen mit allen Kräften dazu bei.


Mit Ihrem Finanzierungsvorhaben

wünsche ich Ihnen alsbaldigen Erfolg

und grüße Sie herzlich












Innovative Wirtschaftsberatung

Diplom-Physiker Klaus J. Oldigs

Geprüfter Finanzanlagenfachmann IHK

Skype: klausoli, Email: support@oldigs.org

Mobil #1: + 49 179 3520041 Mobil #2: +49 176 45862588




Impressum / Datenschutz

FAQs

Häufig gestellte Fragen mit Antworten

Klicken Sie auf die Fragezeile, um die Antwort zu lesen. Durch erneutes Anklicken der Zeile verschwindet die Antwort und Sie können die nächste Frage anklicken und damit die dazu gehörige Antwort aufrufen.

Finanzierungs-Programme mit 1, 3, 5, 7 und 10 Jahre Laufzeit bei festem oder variablen Zins werden geboten.


Den entscheidenden Kontakt stelle ich für Sie her. Nach Einreichung des ausgefüllten Fragebogens (Download siehe oben "Finanzierungsunterlagen - HIER KLICKEN"), den Sie hier von mir erhalten, wird der Kontakt nach Weiterleitung direkt hergestellt. Meine Aufgabe besteht unter anderem darin, eine Vorabselektion vorzunehmen, damit die Finanzierungsgruppe nicht mit für den Profi ersichtlich undurchführbaren Projekten unnötig belastet wird, was teilweise schon an unvollständig oder nicht korekt ausgefüllten Unterlagen erkennbar ist. Im weiteren begleite ich sodann den Finanzierungsprozess bis zum erfolgreichen Abschluss und sorge in diesem Sinne für eine schnelle und zielgerichtete Kommunikation.


Das Kredit-Scoring ist ein Merkmal für die Kreditwürdigkeit und integraler Bestandteil der Finanzierungs-Programme. Ein höheres Scoring gewährleistet bessere Konditionen, ein niedriges Scoring verhindert eine Finanzierung. Der absolute Minimumwert liegt bei 650.


Eine Investment-Immobilie liegt vor, wenn sie zu 100% vermietet ist an Mieter, die in keiner Beziehung zum Eigentümer stehen. Kennzahlen für eine Beurteilung der Werthaltigkeit sind Vermietungsgrad (Leerstand) mit Laufzeiten, Mieteinnahmen, Kosten, Management, Rücklagen, etc. Bei einer Immobilie, die zu über 50% vom Eigentümer genutzt wird, wird anders beurteilt. So wird z.B. der Cash-Flow der Investments des Eigentümers für eine Beurteilung der Kreditvergabe mit herangezogen.


Der positive Bescheid enthält vollständig sämtliche Details der Transaktion inklusive der absehbaren Kosten für die gesamte Transaktion bis zur Ausreichung des finanzierten Betrages.


Bei Immobilienfinanzierungen ist dies beispielsweise in aller Regel der Fall. Ein bereits vorhandenes, älteres Bewertungsgutachten ist für die Kreditausreichung aufgrund gemachter Erfahrung grundsätzlich nicht akzeptabel. Erforderlich ist ein aktuelles Gutachten, das vom Kreditgeber an einen vertrauenswürdigen, unabhängigen und erfahrenen Gutachter in Auftrag gegeben wird. Das Gutachten wird in Kopie dem Kreditnehmer unmittelbar nach Vertragsabschluss übermittelt wie auch alle weiteren Dokumente, die von dritter Seite für den Kreditantrag ggf. erarbeitet wurden.


Der Zeitrahmen bis zur Kreditausreichung wird bestimmt vom gewählten Programm (Laufzeit und Zinsvariante) und dem Maß an zügiger Kooperation von Seiten des Kreditnehmers bei der Erstellung und Lieferung der zu prüfenden Dokumente. Typischerweise wird eine konventionelle Finanzierung in etwa vier Wochen nach dem Vorabbescheid auf den Weg gebracht, wenn danach innerhalb von zehn Tagen sämtliche erforderlichen Dokumente eingereicht worden sind. Immobilienfinanzierungen erfordern ein Minimum an Zeitaufwand von sechs Wochen.